Oberschule Innenstadt

ADAC hieß es am Freitag, dem 14.09.2018, für unsere 5. Klassen

Verkehrssicherheitsaktivitäten des ADAC sind mittlerweile an der Oberschule Innenstadt zu einer Tradition geworden. Auch in diesem Jahr liefen unsere Schüler und Klassenleiterinnen nach Klingewalde, wo bereits Frau Herrmann und Herr Preller vom ADAC warteten.

Die erste Herausforderung für die Schüler, das Fahrrad auch in schwierigen Situationen sicher zu beherrschen, führte uns zu einem Fahrradparcours. Hier wurden die motorischen Fähigkeiten von Kindern beim Radfahren getestet und gefördert. Zwischen den Pylonen zu manövrieren und dabei im Gleichgewicht zu bleiben, war keine einfache Aufgabe, dennoch von einigen unseren Schülern mit Bravour gemeistert!

Bei der nächsten Aufgabe erarbeiteten unsere Fünftklässler spielerisch die Zusammenhänge zwischen Reaktions-, Brems- und Anhalteweg. Die Ergebnisse einiger Experimente mit dem Bremsweg beim Menschen und beim Fahrzeug waren sehr lehrreich und haben viele Teilnehmer sehr überrascht. Zum Schluss durften die mittlerweile zum Schulverkehrsprofis ausgebildeten Jungs und Mädchen eine Autofahrt mit einem Nervenkitzel erleben. Eine Vollbremsung mit Herrn Preller - das war ein Erlebnis!
Wir haben an dem Tag sehr viel Spaß gehabt

Herzlichen Dank an Frau Herrmann und Herrn Preller.

Schülereinweisung Schülereinweisung Schülereinweisung
Letzte Aktualisierung: 08.11.2018, 07:19 Uhr
nach oben